Shot? & who got that heart?
Die Frage aller Fragen...

Warum Frauen zu zweit aufs Klo gehen!

Die Frage hat sich sicher schon jeder gestellt. Man trifft sich mit Freunden und will einen schönen gemeinsamen Abend nach der langen anstrengenden Woche verbringen. Es fließt viel Alkohol (hoffentlich nicht all zu viel bei den kiddis die meinen sich zutrinken zu müssen) und es wird viel gelacht und getratscht. Doch nach nur kurzer Zeit wird es unruhig am Tisch. Was ist los, fragt sich da so mancher. Was soll schon sein? Es ist mal wieder Zeit um aufs Klo zu gehen. Also fragt die erste in die Runde der Mädchen ob eine mit ihr aufs Klo geht, und mit ziemlicher Sicherheit findet sich in wenigen Minuten meist sogar Sekunden jemand der auch aufs Klo muss oder sich zurechtmachen will.

So mancher Kerl hat sich da schon gefragt warum das so ist. Aber was soll man dem Männlichen Geschlecht erzählen? Das man aufs Klo geht um über sie zu lästern? Dann sind sie nur wieder sauer. Das man angst hat allein zu gehen? Da machen sie sich doch nur über einen Lustig. Also erklärt so manche ihnen groß und breit das für den Notfall aller Notfälle jemand in der nähe sein muss. Aber was sind den diese so genannten Notfälle?! Sicherlich ging es jedem Weib schon mal so das sie am Klo saß und ihr Tampon vergessen hatte, und da ist die Freundin die ja extra mitgekommen ist sehr nützlich. Auch wird es vielen schon so ergangen sein, das sie am Klo „saßen“ und dann erst bemerkten, dass kein Klopapier da war. Ja genau da ist eine Freundin wichtig, denn sie kann einem ja das Klopapier aus der anderen Toilette drunter reichen. Und außerdem wird einem wenn man zu zweit aufs Klo geht nie langweilig, den man kann ja ratschen und wenn man bock hat auch über andere lästern kann. Das ist vor allem dann sehr praktisch wenn vor dem Weiberklo mal wieder eine Ellenlange Schlange steht, weil jede mit ihrer Freundin auf Klo geht, um genau diese dinge zu tun. Nachdem Frau vom Klo kommt, stellt sie sich (mindestens 90 % aller Frauen) vor den Spiegel und schaut ob sie noch einigermaßen gut aussieht, was natürlich mit dem steigenden Alkoholspiegel schwieriger wird. Hat Frau das alles hinter sich, muss sie nur noch warten, dass die Freundin, die in der zwischen Zeit wahrscheinlich auch plötzlich aufs Klo musste, auch bereit ist wieder in das Lokal oder die Bar (eventuell auch Disco) zu gehen. Und dies geschieht nun mindestens 1-mal pro Weib an diesem Abend. (bei manchen sogar noch öfter)

Dieses Phänomen ist aber seit neuesten nicht nur bei Frauen weit verbreitet, nein, mittlerweile gibt es auch viele Männliche Anhänger dieser Rituale. Da muss sich Frau langsam wirklich fragen ob die Männer nun doch immer mehr zu Frauen mutieren oder ob das nun doch schon in unseren Vorfahren (unsere lieben, intellektuellen Gesprächspartner für einsame Stunden = Affen) stark verankert ist.

Eine Frage an die Männerwelt:

Warum geht ihr zu zweit aufs Klo???

14.11.06 17:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
x - x - x
Gratis bloggen bei
myblog.de