Shot? & who got that heart?
Die Männliche Lästerschwester

Diese Spezies Mensch, genauer Spezies Mann trifft man (oder besser gesagt frau) immer häufiger an. Sie sind überall. In jedem könnte eine Stecken, das weiß frau nie so genau, den die Spezies männliche Lästerschwester zeigt sich nicht durch ihr äußeres sondern anfangs nur durch kleine Bemerkungen bis sie schließlich immer häufiger durch ihr manchmal arrogantes auftreten und die immer häufiger werden „kleinen Lästereien“ hinter dem rücken der anderen, auffällt.

Aber was ist eig. lästern? Lästern =  böse Bemerkungen über jemanden/etwas machen bzw. über jemanden/etwas spotten, jemanden verspotten.

Ja und eben genau das kann eine männliche Lästerschwester besonders gut. Dabei lässt sie bzw. er aber außer Acht, das es nicht normal für Männer ist zu Lästern. Zum. Nicht in der Gegenwart eines Weibs, da diese Lästern für SICH, also die Frau entdeckt haben, und nicht für den Mann.

Die Spezies männliche Lästerschwester, steckt in jedem Kerl, in dem einen mehr in dem anderen weniger. Dabei ist aber zu beachten das es diese Spezies erst seit ein paar Jahren gibt, und sie sich in dieser kurzen Zeit schon weit verbreitet hat.

Ja, ja die männliche Lästerschwester kann für manche schon eine Bereicherung sein. Andererseits kann sie mit ihrer Gehässigkeit und ihren arroganten Getue auch ganz schön auf die Nase fallen, den nicht jeder hat gefallen an einem Mann der sich wie eine Frau benimmt, erst recht nicht wenn die Lästereien einen selbst betreffen. Und so hofft der Großteil der Frauen, während sie in ihren stillen kellern hocken, darauf das eines Tages das Phänomen „männliche Lästerschwester“ verschwindet, und sie wieder den Thron der Lästereien einnehmen kann.

Und für alle Weiber die diesen Tag nicht mehr erwarten können Gründe ich hiermit den Verein der Aussterbenden Weiblichen Lästerschwestern!

(c) by lsg!!!!

13.11.06 15:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
x - x - x
Gratis bloggen bei
myblog.de